reflections

Bedingungslos*

Soviel wie du verdienst,
kann ich dir nicht geben,
weil überhaupt nichts deiner Liebe gleicht.

Soviel wie du mir gibst,
kann ich gar nicht nehmen,
weil’s für eine ganze Welt ausreicht.

Wie sehr ich zu dir steh’,
kann ich dir nicht zeigen,
weil du viel zu umwerfend bist.

Wie weit ich für dich geh’,
kann ich dir nie beweisen,
weil jeder Weg viel zu kurz dafür ist.

Deine Liebe ist bedingungslos,
dein Herz schlägt laut,
empfindlich und schnell.
Leg ich den Kopf an deine Haut wird es um mich ganz hell.
Deine Liebe ist bedingungslos,
Deine Blicke sind scharf,
verletzlich und treu.
Deine Liebe ist so groß, ist jeden Tag neu,
und bedingungslos

Wie sehr du mir fehlst
Kann ich dir nicht sagen
Weil ohne dich kein Tag beginnt

Wie sehr du mich liebst,
brauch ich dich nicht zu fragen,
so klar wie deine Augen sind.

Deine Liebe ist bedingungslos,
dein Herz schlägt laut,
empfindlich und schnell.
Leg ich den Kopf an deine Haut wird es um mich ganz hell.
Deine Liebe ist bedingungslos,
Deine Blicke sind scharf,
verletzlich und treu.
Deine Liebe ist so groß, ist jeden Tag neu,
und bedingungslos.

Du liebst mich,
Ich lieb dich.
Deine Liebe ist bedingungslos.
Was du gibst ist unendlich groß

Deine Liebe ist bedingungslos,
dein Herz schlägt laut,
empfindlich und schnell.
Leg ich den Kopf an deine Haut wird es um mich ganz hell.
Deine Liebe ist bedingungslos,
Deine Blicke sind scharf,
verletzlich und treu.
Deine Liebe ist so groß, ist jeden Tag neu,
und bedingungslos...

Schatz ; ich liebe dich <3



30.8.07 17:22

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung